Bauarbeiten: Moritzstraße voll gesperrt

Nord-Holland. Die Moritzstraße am Uni-Gelände ist ab dem heutigen Freitag bis voraussichtlich Sonntag, 26. Februar, 20 Uhr, voll gesperrt. Grund sind aufwendige Arbeiten für den Erweiterungsbau der Zentralmensa.

Die Straßenverkehrsbehörde rechnet mit Behinderungen und empfiehlt, den Bereich weiträumig zu umfahren. Die Liebigstraße kann während der Vollsperrung über die Mönchebergstraße angefahren werden.

Mit Hilfe von Schwerlastkränen wird am Wochenende eine 85 Tonnen schwere Stahlträgerkonstruktion für den neuen Speisesaal der Mensa über die Moritzstraße gehoben. Dort wird er an der Seite entlang der Ahna an das bestehende Gebäude angesetzt.

Aus Sicherheitsgründen muss jeglicher Verkehr unter den Lasten unterbunden werden. Die Fußgänger werden über das Gelände gegenüber der Universität geführt. (rud)

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.