Unternehmen bestätigt Übernahme von Praktiker

Bauhaus: „Zahlen auf Tarifniveau“

Kassel. Die Baumarktkette Bauhaus hat gestern den HNA-Bericht bestätigt, dass sie die Praktiker-Filiale an der Holländischen Straße übernimmt. Alle 50 Mitarbeiter des Praktikermarkts erhielten von Bauhaus eine unbefristete Anstellung ohne Probezeit, sagte ein Sprecher. Die bisherigen Arbeitsjahre bei Praktiker würden bei der Gehaltseinstufung angerechnet.

Der Aussage der Gewerkschaft Ver.di, dass Bauhaus nicht nach Tarif bezahle, widersprach der Unternehmenssprecher. Die Mitarbeiter erhielten bei Bauhaus „Gehälter, die auf dem Niveau des Einzelhandelstarifs liegen und teilweise deutlich darüber“. Keiner der 50 Beschäftigten werde nach dem Wechsel schlechter bezahlt, einige würden sogar etwas höher eingestuft als bisher. Die Praktiker-Angestellten seien „alle sehr zufrieden“, sagte der Bauhaus-Sprecher. Sie würden lückenlos weiterbeschäftigt.

Eröffnung Anfang 2014

Wann genau der Baumarkt an der Holländischen Straße unter der Marke Bauhaus öffnet, stehe noch nicht endgültig fest, so der Sprecher. Man gehe von einem Eröffnungstermin Anfang 2014 aus. Der Praktikermarkt, in dem der Ausverkauf bereits läuft, wird am 30. November letztmalig öffnen. (rud)

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.