Baunatal: Sexy Poledance im Fitness-Studio

Baunatal: Sexy Poledance im Fitness-Studio

Baunatal, 10. Februar 2016: Ursprünglich kennt man Poledance eher in Verbindung mit Striptease in Nachtclubs. Inzwischen wissen Fans dieser sexy Bewegungen, dass ein Tanz an der Stange auch Muskeln aufbaut und den Körper in Form bringt. Wie genau die Übungen funktionieren, wird in Baunatal gezeigt. Dort hat nämlich das erste Pole-Fitness-Studio der Region eröffnet. In der Regel wird in Hotpants (oder Pole dancing shorts) und einem knappen Top trainiert - so kann sich die Tänzerin besser halten, statt mit Jogginghose und T-Shirt. Wir haben uns umgesehen und beim Training zugeguckt.

Rubriklistenbild: © HNA

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.