Behinderungen in Kassel

Chaos geht weiter: Umbauarbeiten am Holländischen Platz und Altmarkt

+
Stadt verbreitert Fußgängerweg über Kurt-Wolters-Straße: Wegen der vielen Studenten, die am Holländischen Platz über die Kurt-Wolters-Straße in Richtung Uni-Campus laufen, wird der Weg ausgebaut. Archivfoto: Fischer

Kassel. In dieser Woche war besonders der Steinweg in Richtung Fünffensterstraße und Frankfurter Straße ein Problem für viele Autofahrer: Wegen Bauarbeiten war beispielsweise am Donnerstag nur eine Spur auf Höhe des Kinos Cinestar befahrbar. Die Folge: Rückstau bis zum Altmarkt.

Besser wird es in den kommenden Tagen aber nicht. Im Gegenteil. Am Samstag beginnen weitere Bauarbeiten.

Laut der Kasseler Verkehrs-Gesellschaft (KVG) müssen Autofahrer am Samstag ab acht Uhr am Holländischen Platz mit Beeinträchtigungen rechnen. Die KVG erneuert dort ihre Signalanlagen für die Doppeltrams. Im Zuge dessen werden alle Ampeln abgeschaltet und die Fahrspuren gesperrt. Die KVG rechnet damit, dass die Behinderungen wegen der Arbeiten bis Donnerstag, 17. April, dauern werden.

Lesen Sie auch

- Bauarbeiten an der Trompete: Staus im Kasseler Berufsverkehr

Gleichzeitig verbreitert die Stadt an der Kreuzung Holländischer Platz den Fußgängerüberweg über die Kurt-Wolters-Straße und ändert die Laufwege wegen der vielen Studierenden, die dort die Straße passieren.

An diesen Stellen muss mit Behinderungen gerechnet werden. Eine Übersicht:

• Gesperrt wird für Autofahrer an der Unteren Königsstraße die Spur für Linksabbieger in die Wolfhager Straße sowie eine der Linksabbiegerspuren von der Holländischen in die Kurt-Wolters-Straße.

• Von der Wolfhager Straße kommend ist die Fahrt geradeaus in die Kurt-Wolters-Straße nur auf einer Spur möglich. Die rechte der Linksabbiegespuren der Wolfhager Straße auf die Holländische Straße ist gesperrt.

• Wegen der Arbeiten an dem neuen Fußgängerüberweg wird an der Kurt-Wolters-Straße die Spur für Linksabbieger in die Untere Königsstraße gesperrt. Das gilt auch für die zwei Geradeaus-Spuren in die Wolfhager Straße.

• Während der Bauarbeiten halten die Busse der Linien 10, 40, 42, 45, 52 und N52 in Fahrtrichtung Katzensprung an einer Ersatzhaltestelle am Fahrbahnrand der Einmündung der Unteren Königsstraße/Kurt-Wolters-Straße.

• Ab Montag wird es in der Brüderstraße zwischen Altmarkt und Kettengasse zu Bauarbeiten kommen, wie die Stadt mitteilte. Dort wird eine Versorgungsleitung der Städtischen Werke verlegt. Die Arbeiten, die bis Donnerstag, 18. April, dauern sollen, finden zwischen 20 und 6 Uhr statt. In dieser Zeit steht pro Seite nur eine Spur zur Verfügung. (mho)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.