Doubles am 02.10 in der Kurfürsten Galerie erleben.

Deutschlands berühmteste Beatles Cover Band und die Blues Brothers

Zwei der markantesten Bands, die Musikgeschichte geschrieben haben, legen den fulminanten Grundstein für diesen erlebnisreichen Tag. Deutschlands berühmteste Beatles Cover Band und die Blues Brothers Doubles schlecht hin.

Die Blues Brothers Double präsentieren eine begeisternde, mitreißende Show mit den coolsten Songs der Originale. Was sie so sympathisch macht ist, daß sie die Gäste inkl. Kindern in ihre Show einbinden, also ein Spaß für die ganze Familie.

Auch bei der Beatles Cover Band ist alles da, der Look, die verblüffenden Stimmen, die Originalansagen, der Sound, die ILLUSION! Die Performance begeistert einfach und ist in der Präsentation stimmig bis ins Detail. Treibende Beats, der typische Harmoniegesang, klassischer Sound mit authentischen Instrumenten. Schon nach den ersten Takten sind die Fans aus dem Häuschen.

Eine Show der Superlative

Die S-Beatles sind nicht eine von vielen Nachahmern der Beatles, nein, sie sind die Band, welche die Essenz der Beatles vollkommen erfasst und zusammen mit ihrem Publikum eine Show der Superlative zelebriert. Nicht mit einem übertriebenen gigantischen technischem Aufwand, sondern mit der Wärme und dem authentischen Lebensgefühl der Beatles-Ära. Im original Sound. Und Look. Die rasante Show beinhaltet Rock´n´roll der frühen 60er, die Klassiker der Beatlemania "She loves you", "Help" und "Yellow Submarine", Hymnen der "Love & Peace-Generation" "All you need is love" und "Penny Lane" bis hin zum "Finale Grande" der Rockshow mit "Back in the USSR", "Rock´n´Roll Music", "Revolution" und "Get Back", ein Konzerterlebnis den Hit-Highlights von 1962 - 70.

Den S-Beatles gelingt es, das Flair und den damaligen musikalischen aber auch gesellschaftlichen Umbruch szenisch plausibel und nachhaltig darzustellen, bei den Zuschauern pure Begeisterung zu entfachen und am Ende "Stehende Ovationen" zu ernten.

Deutschlands berühmteste Beatles Cover Band und die Blues Brothers


Am Ende jeder Show stehen die Künstler für Erinnerungsfotos bereit und die Bilder geben wir gratis mit nach Hause. 

Das Highlight des Abends bilden die Berlin Dream Men, ab ca. 20.00 Uhr. Die Male-Revue-Show "The SIXX PAXX" definiert sich darin, dass keine typischen Soloshows auf deren Bühnen stattfinden, sondern stets gleichzeitig 5-8 Akteure in einem choreographisch zusammenwirkenden Kollektiv den Östrogenspiegel der anwesenden Damen in die Höhe treiben.

Der Name SIXXPAXX steht für akrobatische Shows, aufwendige Choreographien, ein durchgehend professionelles Auftreten seiner Künstler in Verbundenheit mit Charme, Ästhetik und natürlich vielen Sixx Paxx. Diese Menstripformation scheut keinerlei Vergleich mit anderen weltweit bekannten Menstripgruppen wie den Chippendales und wird ohne ein Abbild oder eine Kopie von der Hollywoodproduktion „Magic Mike“ zu sein, sehr an diese erinnern.

Sie werden jedoch den Beweis erbringen, dass MADE IN GERMANY ein Garant für neue Maßstäbe ist. Alle Shows wurden mit viel Schweiß und Ehrgeiz monatelang von den Mitgliedern des SIXXPAXX-Teams einstudiert. Die Qualität dieser weltweit gecasteten Formation wird spätestens nach 30 Sek. der ersten Show für alle Gäste ersichtlich werden.

Kurfürsten Galerie Kassel
Mauerstraße 11, 34117 Kassel
Tel. 0561 / 766443
www.kurfuersten-galerie.de

Zeitschiene der Auftritte:

13:00 Uhr 1. Set Beatles
ca. 14:30 Uhr 1. Set Blues Brothers
ca. 15:30 Uhr 2. Set Beatles
ca. 17:30 Uhr 2. Set Blues Brothers

18 Uhr Sektempfang an jedem der drei Centereingänge mit einem Glas Sekt gratis für die ersten 100 Damen je Eingang

20 Uhr 1. Show der Men Strip Show der „SixxPaxx“
22 Uhr 2. Show der „SixxPaxx“

Liebe Leserinnen und Leser,

der Inhalt dieses Artikels entstand in Zusammenarbeit mit unserem Partner. Da eine faire Betreuung der Kommentare nicht sichergestellt werden kann, ist der Text nicht kommentierbar.

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.