1. Startseite
  2. Kassel

Bei Fahrzeugkontrolle sieben berauschte Fahrer in Kassel gestoppt

Erstellt:

Von: Anna-Laura Weyh

Kommentare

Blaulicht auf einem Streifenwagen und im Hintergrund ein Streifenpolizist, der der Kamera den Rücken zuwendet.
Symbolbild © Karl-Josef Hildenbrand / dpa

Die Polizei hat am Mittwoch ab 11 Uhr bis in den Nachmittag hinein Autofahrer auf der Frankfurter Straße in Kassel kontrolliert.

Kassel – In Höhe des Parks Schönfeld überprüften sie stadtauswärts fahrende Verkehrsteilnehmer. Von 73 angehaltenen Fahrzeugen zogen die Polizisten sieben Fahrer vollends aus dem Verkehr, weil sie mutmaßlich unter Drogeneinfluss standen.

Wie die Polizei berichtet, stellten die Beamten bei einem Fahrzeuginsassen eine kleinere Menge Heroin, bei einem anderen Reste eines Joints sicher, was zu Anzeigen wegen Verstößen gegen das Betäubungsmittelgesetz führte.

Zwei weitere Fahrer waren ohne erforderliche Fahrerlaubnis am Steuer eines Pkw aus dem Verkehr gezogen worden.

Auch interessant

Kommentare