Gewinnbeteiligung für 2017

5700 Euro Prämie für Mercedes-Benz-Werker

Kassel. Die Beschäftigen des LKW-Achsenwerks bekommen die höchste Prämie, die der Daimler-Konzern jemals ausgezahlt hat.

Gute Nachrichten für einen Großteil der 3100 Mitarbeiter des Mercedes-Benz-Achsenwerks in Kassel: Die Tarifbeschäftigten erhalten für das abgelaufene Jahr je eine Prämie von je 5700 Euro. Das ist die höchste Gewinnbeteiligung, die der Daimler-Konzern jemals ausgeschüttet hat. In den vergangenen beiden Jahren waren 5400 beziehungsweise 5650 Euro Bonus geflossen. Grund für die aktuelle Erhöhung sind die hervorragenden Ertragszahlen für 2017. 2017 verdiente der Autobauer 10,5 Milliarden Euro.

Die Prämie wird mit den April-Abrechnungen ausgezahlt, ist aber brutto und damit steuer- und sozialabgabenpflichtig. Insgesamt schüttet Daimler 740 Millionen Euro an 130.000 Inlandsbeschäftigte aus.

Wie der IG Metall Streik in Kassel am Freitag weitergeht erfahren Sie in einem gesonderten Artikel.

Rubriklistenbild: © picture-alliance / Bernd Weißbrod

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.