Bescheide per Hand bearbeitet

Per Hand bearbeitet: 938 Euro Bußgeld wegen eines Tippfehlers

Kassel. Ein 46 Jahre alter Autofahrer aus Kassel wollte seinen Augen nicht trauen: Ihm flatterte ein Bußgeldbescheid über 938 Euro ins Haus, weil er innerorts 25 km/h zu schnell gefahren war. Der Mann schaltete einen Anwalt ein und muss nun nur noch 120 Euro zahlen.

Die Erklärung: Das Kasseler Regierungspräsidium teilte der HNA auf Anfrage mit, dass es sich um einen Tippfehler handelte. Solche Fehler ließen sich auch in Zukunft nicht immer vermeiden, heißt es. Denn im Jahr bearbeite die Bußgeldstelle des RP 1,5 Millionen Verstöße in ganz Hessen.

Das Erstaunliche: Offensichtlich werden manche Bescheide noch per Hand und nicht nur vom Computer bearbeitet.

Der Kasseler Anwalt des Betroffenen, Dr. Bernd Stein, argumentiert, dass mancher Autofahrer auch überhöhte Summen überweise. „Wer ahnungslos das Bußgeld bezahlt, der akzeptiert den Bescheid und bekommt nichts zurück“, sagt Stein. Nicht immer werde der Fehler bemerkt. (bal)

Mehr lesen Sie in der gedruckten Kasseler Ausgabe der HNA am Dienstag.

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.