Bewaffneter Überfall auf Pizzaservice in Bettenhausen

Kassel. Zwei maskierte und mit einem Messer und einer Pistole bewaffnete Männer haben am Montagabend eine Filiale von „Dinos Pizza Taxi" in Bettenhausen überfallen.

Sie bedrohten die zwei Angestellten, erbeuteten die Tageseinnahmen und flüchteten.

Nach Angaben der Polizei waren die Räuber gegen 22.30 Uhr in das Geschäft des Pizzabringdienstes an der Lilienthalstraße gekommen und brüllten mehrfach „Überfall“. Im Geschäft waren zu diesem Zeitpunkt eine 43-jährige und ein 47-jähriger Angestellter. Sie wurden von den beiden maskierten Männern - einer war mit einem Messer einer mit einer Pistole bewaffnet - bedroht und aufgefordert, das Geld herauszugeben.

Einer der Täter ging dann zu der 43-Jährigen und hielt ihr das Messer direkt vor, berichtet Polizeisprecherin Sabine Knöll. Daraufhin öffnete die Mitarbeiterin die Kasse und packte das Geld in eine blau-weiße Tüte (möglicherweise von Aldi), die die Räuber mitgebracht hatten. Mit ihrer Beute flüchteten die Täter in Richtung des schräg gegenüber gelegenen UPK-Gewerbeparks.

Täterbeschreibung: Beide Täter waren 25 bis 30 Jahre alt. Der Mann mit Pistole: ca. 1,75 Meter groß, schlank, helle Hautfarbe. Er trug ein vor Mund und Nase gebundenes Tuch und eine dunkle Wollmütze sowie schwarze Stoffhandschuhe. Mann mit Messer: ca. 1,80 Meter groß, schlank, helle Hautfarbe. Er trug eine Sturmhaube, eine schwarze Jacke und schwarze Jeans. (rud)

Hinweise an die Polizei: Tel. 0561/9100.

Das könnte Sie auch interessieren

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.