Polizei durchsuchte Gebäude nach Täter

Flasche flog aus Fenster bei Salzmann und landete auf Auto

+
Vergebliche Suche: Nach dem Flaschenwurf kontrollierte die Polizei das Salzmanngebäude.

Bettenhausen. Ein Unbekannter hat am Dienstagvormittag gegen 10.50 Uhr eine Flasche aus einem Fenster des Salzmann-Gebäudes in Bettenhausen auf die Sandershäuser Straße geworfen. Nach Angaben von Polizeisprecher Torsten Werner schlug die Flasche auf der Motorhaube eines VW Bora auf. Dabei entstand Schaden in Höhe von 500 Euro, es wurde aber niemand verletzt.

Nachdem der Fahrer die Polizei alarmiert habe, hätten mehrere Beamte das Salzmann-Gebäude nach dem Flaschenwerfer durchsucht. Vergeblich. Die Polizei ermittelt nun wegen Sachbeschädigung und eines gefährlichen Eingriffs in den Straßenverkehr. (use)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.