Polizei bittet um Hinweise

Einbrecher in Jugendzentrum in Bettenhausen beobachtet

+
Einbrecher in Jugendzentrum in Bettenhausen beobachtet

In eine Jugendeinrichtung sind Unbekannte in der Nacht zum Dienstag in Bettenhausen eingebrochen. Sie nahmen diverse Elektronikgeräte mit.

Ein aufmerksamer Bürger hatte zunächst gegen 23.25 Uhr der Polizei mitgeteilt, dass in einem Jugendzentrum im Dormannweg Einbrecher am Werk seien. Bei Eintreffen der Polizeistreife bestätigte sich die Meldung. Allerdings waren die Täter bereits auf der Flucht, wie Polizeisprecher Marcus Weber mitteilt.

Die Unbekannten haben bei dem Einbruch einen Beamer, zwei Monitore, zwei Playstations sowie dazugehörige Spiele mitgehen lassen. Zu den Einbrechern konnte der Anrufer nur sagen, dass sie zu zweit und mit dunkler Oberbekleidung mit Kapuzen bekleidet waren. 

Hinweise: Tel. 0561/9100.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.