Polizei sucht Zeugen

Pärchen lenken Seniorin aus Kassel mit Gespräch ab und stiehlt ihr Geldbörse

+
Zwei Taschendiebe haben einer Frau in Kassel die Geldbörse gestohlen. (Symbolbild)

Kassel. Zwei Taschendiebe, eine Frau und ein Mann, haben am Dienstag eine 77-jährige Frau an einer Bushaltestelle in Bettenhausen in ein Gespräch verwickelt und ihre Geldbörse gestohlen.

Wie die Frau aus Lohfelden kurz nach der Tat auf dem Polizeirevier Ost angab, stand sie gegen 16.40 Uhr an der Bushaltestelle „Am Lindenberg“, als das unbekannte Paar sie in ein Gespräch verwickelte, so Polizeisprecherin Leonie Klement. Nach einer kurzen Unterhaltung hatten es die beiden offenbar eilig und liefen davon. Der älteren Dame fiel dann auf, dass ihr Portemonnaie mit Geld, Personalausweis und anderen persönlichen Dokumenten aus der Handtasche fehlte. Von den Dieben fehlte bereits jede Spur.

Der Mann ist etwa 35 Jahre alt und 1,70 Meter groß. Er soll dunkle, mittellange Haare und einen Bart gehabt haben. Er trug einen grauen Mantel getragen. Die Frau ist etwa 20 bis 25 Jahre alt und 1,55 Meter groß. Sie habe lange dunkle Haare gehabt und einen braun-grauen Mantel getragen. Beide hätten ein südosteuropäisches Äußeres und ein ungepflegtes Erscheinungsbild gehabt.   

Hinweise: Tel. 05 61/9100.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.