Zeugen gesucht

Abgelenkt: Pärchen trickst Frau in Kassel aus und gelangt in Haus

Kassel. Ein Täterpärchen um die Anfang 20 ist mit einem Ablenkungstrick am Donnerstagmorgen in das Wohnhaus einer Seniorin in Bettenhausen gelangt.

Während die junge Frau die Rentnerin im Vorgarten mit Fragen ablenkte, stieg ihr etwa gleichaltriger Komplize ins Schlafzimmer ein und durchwühlte sämtliche Schränke und Kommoden. Ob er dabei etwas erbeutete, konnte bislang noch nicht durch das Opfer genau angegeben werden.

Nach Angaben von Polizeisprecher Torsten Werner sprach die Täterin das Opfer gegen 8 Uhr im Vorgarten des Einfamilienhauses in der Heidenkopfstraße in gebrochenem Deutsch an und stellte Fragen über in der Nähe liegenden Schulen und Busverbindungen. Nach Beendigung des Gesprächs ging die Frau in Richtung Birkenweg/Eschenweg und die Seniorin in den hinteren Bereich ihres Grundstücks. Dort traf sie auf der Terrasse einen jungen Mann an. Mit einer fadenscheinigen Begründung gab dieser ebenfalls in gebrochenem Deutsch vor, ein Haus in der Nachbarschaft zu suchen.

Als die Rentnerin schließlich ihr Schlafzimmer betrat, bemerkte sie die offenstehenden Schubladen sowie Türen.

Das Pärchen wird wie folgt beschrieben: Beide haben südländische Erscheinungen und sind etwa Anfang 20 Jahre alt. Während die Frau etwa 1,60 Meter groß und schwarze, lange Haare trug, soll der Mann knapp 1,70 Meter groß gewesen sein und sehr kurze, schwarze Haare gehabt haben. Zur Bekleidung konnte sie nur vage Angaben machen: Die Frau trug Turnschuhe, der Mann eine dunkle, lange Hose. 

Hinweise: Tel. 05 61/9100

Rubriklistenbild: © Rolf Vennenbernd/dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.