Polizei sucht Opfer und Zeugen

Unbekannter schlägt Mann nach Streit in Kassel mit Flasche nieder

Auf dem Bild ist die Tür eines Polizeiautos zu sehen.
+
Mit Flasche verletzt: Nach einem Streit schlug ein Mann in Kassel einen anderen nieder.

Ein betrunkener Mann soll am Freitag einen anderen Mann mit einer Flasche in Bettenhausen niedergeschlagen haben. Die Polizei ermittelt jetzt wegen schwerer Körperverletzung und sucht Zeugen, die die Tat vor dem Einkaufsmarkt mitbekommen haben.

Das 25-jährige Opfer musste nach Angaben der Polizei mit einer stark blutenden Kopfverletzung in ein Krankenhaus gebracht werden. Der Vorfall ereignete sich gegen 22.15 Uhr auf dem Parkplatz mehrerer Einkaufsmärkte in Höhe der Jakobsgasse. Aus noch unbekannten Gründen war es dort zu einem Streit unter offenbar alkoholisierten Personen gekommen. Bei der Fahndung nach dem mutmaßlichen Täter konnte in der Nähe ein Tatverdächtiger festgenommen werden. Ob der 28-Jährige aus Kassel der Täter ist, wird ermittelt. Zeugen des Vorfalls und das Opfer selbst, dessen aktueller Aufenthaltsort nicht bekannt ist, werden gebeten, sich bei der Polizei zu melden.

Hinweise: 0561/9100

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.