Bewaffneter Überfall auf Pizzakurier

Kassel. Überfall auf einen Pizzakurier: In der Nacht zum Ostermontag wurde ein 45-jähriger Mann gegen 0.15 Uhr an der Humboldtstraße ausgeraubt, nachdem er eine Bestellung ausgeliefert hatte.

Wie die Polizei mitteilte, fielen dem Kurierfahrer auf dem Weg zu seinem Auslieferungsfahrzeug zwei Personen auf, die sich verdächtig von hinten näherten. Er begab sich schnell zu seinem Auto, doch kaum hatte er sich gesetzt, trat eine der beiden Personen an ihn heran und hielt ihm eine Schusswaffe an den Kopf. Die zweite Person blieb hinter seinem Auto außerhalb seines Sichtbereiches stehen.

Der Kurierfahrer wurde von dem Bewaffneten gezwungen, seine Geldbörse auszuhändigen. Nachdem er das getan hatte, flüchteten die beiden unbekannten Täter in Richtung Friedrichsgymnasium.

Der 45-jährige konnte den Täter mit der Schusswaffe wie folgt beschreiben: Männlich, etwa. 20 Jahre alt, 1,75 bis 1,80 Meter groß, dunkler Teint, schwarze Haare. Bekleidet war er mit dunklem Kapuzenshirt und schwarzen Handschuhe. Er sprach deutsch mit Akzent. (bho)

Hinweise erbittet die Polizei unter Tel. 05 61/91 00.

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.