1. Startseite
  2. Kassel

Bewohner hört Einbrecher in seinem Haus in Kassel

Erstellt:

Von: Ulrike Pflüger-Scherb

Kommentare

Symbolbild Einbruch
Ein Bewohner hat einen Einbrecher in seinem Haus gehört. © Silas Stein/dpa

Ein Unbekannter ist am Dienstag gegen 17 Uhr in ein Haus in der Wegelänge in Nordshausen eingebrochen.

Kassel - Die Tatzeit des Einbruchs lässt sich laut Polizeisprecher Matthias Mänz deswegen so genau bestimmen, weil der Bewohner zu Hause war und durch Geräusche auf den Täter aufmerksam wurde. Allerdings bekam er den ungebetenen Gast nicht mehr selbst zu Gesicht. Der Unbekannte war über ein Kellerfenster in das Einfamilienhaus eingebrochen, hatte sich im Flur des Hauses ein Portemonnaie gegriffen und sofort die Flucht über die Haustür angetreten. Hinweise: Tel. 0561/9100. (use)

Auch interessant

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,
wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.
Die Redaktion