Erleben Sie die 90er-Jahre am 11. März 2017 live

Die Big 90er Party in der Kasseler Stadthalle: Hier gibt es alle Infos

Big 90er Party in der Kasseler Stadthalle

HNA-Event holt die 90er-Jahre nach Kassel. Am Samstag, 11. März 2017, ist es soweit: Die 90er machen im Kongresspalais Kassel halt.

Neben jeder Menge Musik aus den 90ern und dem Eurodance-Bereich, erleben Sie ab 20 Uhr (Einlass 19 Uhr) vier Größen aus den 90er-Jahren live auf der Event-Bühne. Ein Muss für alle Fans der 90er und des Eurodance.

Die Kartenzahl ist limitiert. Karten gibt es für 38,50 Euro beim HNA-Kartenservice. Und in allen HNA-Geschäftsstellen sofort zum Mitnehmen.

Captain Jack, Whigfield & Co: Das sind die Liveacts

Captain Jack

Captain Jack

Captain Jack ist einer der bekanntesten Popacts weltweit und wurde in den 90ern von dem Wiesbadener Musikproduzenten Udo Niebergall ins Leben gerufen. Die rote Mütze und die Uniform sind das Markenzeichen von Captain Jack. 19 Gold- und Platinauszeichnungen, 40 Millionen verkaufte Tonträger (Singles, Alben, Downloads) und Welthits wie "Drill Instructor", "Soldier Soldier" und "Captain Jack" sprechen für sich.

Fun Factory

Fun Factory

Los ging es für die Fun Factory im Jahr 1992. Die Party-Combo um Frontmann und Rapper Tony Cottura landete in den 90ern einen Hit nach dem anderen und etablierte einen eigenen Style in der Euro-Dance-Szene. Ihre Hits, wie „Close To You“, „Take Your Chance“, „I Wanna B With U“, „Celebration“ und „Doh Wah Diddy“ landeten weltweit ganz oben in den Charts und sorgten auch live für sommerliches Gute-Laune-Feeling.

Snap!

Snap!

Sie gehören zu den Mega-Stars der 90er und haben mit „The Power“ eine der Eurodance-Hymnen geschaffen. Der zum Tanzen animierende Mix aus Hip-Hop und Dance ist typisch für Snap und brachte in den 90ern weitere Megahits auf den Plattenteller und in die Charts, wie z.B. „Ooops Up“, „Welcome to tomorrow“ oder das weltweit erfolgreiche „Rhythm is a dancer“. Von den über 22 Millionen verkauften Tonträgern fallen alleine auf „Rhythm is a dancer“ über 11 Millionen. Noch heute gehören die Kulthits von Snap auf jede Party und auch live sorgt das Dance Duo für absolute Partystimmung auf jedem Event.

Whigfield

Whigfield

Sannie Carlson, besser bekannt als Whigfield, wurde in den 90ern mit ihrer Popmusik weltbekannt. 1994 gelang der blonden Dänin sogar der Eintrag ins Guinness-Buch der Rekorde mit dem Song "Saturday Night". Sie war die erste Künstlerin, die mit ihrer Debütsingle direkt auf Platz 1 in den UK-Charts ging. Auch in Deutschland, Italien und vielen weiteren Ländern wurde der Song zur Nummer 1. Dies war der Start einer beeindruckenden Karriere, denn viele weitere Singles eroberten die Hitlisten weltweit und auch ihre Alben wurden zu Mega-Erfolgen. Hits, wie "Another Day", "Think of you" oder "Sexy Eyes" etablierten die Blondine in den Clubs und auf den Tanzflächen Europas und bringen heute noch jede Party zum Kochen.

Hier geht's zur Facebook-Veranstaltung

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.