Diese Dezernenten gingen vorzeitig

Dezernenten
1 von 6
Uli Hellweg, parteilos, Stadtbaurat ab 1992, zurückgetreten 1996 nach politischer Entmachtung durch CDU und FDP.
Dezernenten
2 von 6
Dr. Jürgen Gehb, CDU, Bürgermeister ab 1993, vorzeitige Abwahl 1997 nach politischem Mehrheitswechsel.
Dezernenten
3 von 6
Volker Schäfer, Grüne, Schul- und Kulturdezernent ab 1997, abgewählt 1999 nach politischem Mehrheitswechsel
Dezernenten
4 von 6
Monika Wiebusch, Grüne, Stadtbaurätin ab 1997, abgewählt 1999 nach politischem Mehrheitswechsel.
Dezernenten
5 von 6
Ingo Groß, SPD, Bürgermeister ab 1997, Nichtwiederwahl 2003 nach politischem Mehrheitswechsel.
Dezernenten
6 von 6
Thomas-Erik Junge, CDU, Bürgermeister ab 2003, Nichtwiederwahl 2009 nach politischem Mehrheitswechsel.

Das könnte Sie auch interessieren

Weitere Fotostrecken des Ressorts

Unfall auf A44 mit mehreren Fahrzeugen: Autobahn gesperrt
Kassel. Die A44 war am Freitag nach einem Unfall zwischen Bad Wilhelmshöhe und Bergshäuser Brücke bei Kassel gesperrt. …
Unfall auf A44 mit mehreren Fahrzeugen: Autobahn gesperrt
Premiere der Winter-Varieté-Show "Funtastique" im Palais Hopp
Kassel. Die Winter-Varieté-Show "Funtastique" im Kasseler Palais Hopp hat Premiere gefeiert.
Premiere der Winter-Varieté-Show "Funtastique" im Palais Hopp