Diese Dezernenten gingen vorzeitig

Dezernenten
1 von 6
Uli Hellweg, parteilos, Stadtbaurat ab 1992, zurückgetreten 1996 nach politischer Entmachtung durch CDU und FDP.
Dezernenten
2 von 6
Dr. Jürgen Gehb, CDU, Bürgermeister ab 1993, vorzeitige Abwahl 1997 nach politischem Mehrheitswechsel.
Dezernenten
3 von 6
Volker Schäfer, Grüne, Schul- und Kulturdezernent ab 1997, abgewählt 1999 nach politischem Mehrheitswechsel
Dezernenten
4 von 6
Monika Wiebusch, Grüne, Stadtbaurätin ab 1997, abgewählt 1999 nach politischem Mehrheitswechsel.
Dezernenten
5 von 6
Ingo Groß, SPD, Bürgermeister ab 1997, Nichtwiederwahl 2003 nach politischem Mehrheitswechsel.
Dezernenten
6 von 6
Thomas-Erik Junge, CDU, Bürgermeister ab 2003, Nichtwiederwahl 2009 nach politischem Mehrheitswechsel.

Das könnte Sie auch interessieren

Weitere Fotostrecken des Ressorts

Achtung, nicht für Kinder geeignet! Body-Suspension-Show zur Kasseler Tattoomenta
Body-Suspension ist eine Form der Körperkunst. Dabei lassen sich Menschen beispielsweise an Piercings oder Haken, die …
Achtung, nicht für Kinder geeignet! Body-Suspension-Show zur Kasseler Tattoomenta
Tattoomenta in Kassel: Einblicke in die Tattooconvention
Tattoomenta Kassel 2018: In der Kasseler documenta-Halle findet derzeit die Tattoo Convention Tattoomenta statt. 
Tattoomenta in Kassel: Einblicke in die Tattooconvention

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.