Tag 5: Bilder erzählen Geschichten vom Hessentag

1 von 62
Sebastian Niklaus live ab 10 Uhr bei “Tag Hessen!” Bei radioHNA auf dem Hessentag.
2 von 62
Es geht los: Die Hessentags-Reporter machen sich auf den Weg.
3 von 62
Viel heiße Luft: Die Luftballons dehnen sich bei diesem Wetter aus und könnten platzen, erklärt Verkäuferin Verena Weiher auf der Königsstraße. Deshalb muss sie sie vorsichtig so mit Helium befüllen, dass sie nicht zu prall sind.
4 von 62
Ein bisschen Fußball, bevor es zu heiß wird auf der Karlswiese.
5 von 62
Gute Idee: Damit es nicht zu staubig wird, wird vor dem Polizeibistro der Boden gewässert.
6 von 62
Schüler der Ohetalschule aus Verna und der Ahnatalschule aus Vellmar entwerfen beim Polizeimaler Klaus-Michael Höbel ein Bild auf der Karlswiese. Es wird anschließend für einen guten Zweck versteigert.
7 von 62
Die Polizei hat auf der Karlswiese auch einen kleinen Kletterparcour für Kinder aufgebaut. 
8 von 62
Schattenpause auf dem Weg zur Orangerie: An der Gustav-Maler-Treppe stehen Bäume mit riesiger Krone. Gut geeignet zum Abkühlen.
9 von 62
In und an der Katholischen Kirche St. Elisabeth wurde soeben eine offene Tafel aufgebaut. Sie reicht vom Altar bis auf den Steinweg. Hier kann jeder Gast etwas trinken und eine Kleinigkeit essen. Die Tafel wird von mehreren Mitgliedern der Katholischen Gemeinde in Kassel betreut.

Das könnte Sie auch interessieren

Weitere Fotostrecken des Ressorts

Lost Places in Kassel: Das Hallenbad Ost bekommt neuen Eigentümer
Nach mehr als zehn Jahren Vandalismus, wilden Partys und der Nutzung durch Obdachlose war das ehemalige Hallenbad Ost …
Lost Places in Kassel: Das Hallenbad Ost bekommt neuen Eigentümer
500 Menschen demonstrieren gegen AfD-Veranstaltung in Baunatal
Rund 500 Menschen nahmen am Samstagnachmittag an einer DGB-Kundgebung auf dem Baunataler Europaplatz gegen die AfD teil.
500 Menschen demonstrieren gegen AfD-Veranstaltung in Baunatal

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.