Blue Dancer tanzt wieder über der Fulda

+

Kassel. Es ist soweit: Der Blue Dancer tanzt wieder über der Fulda. Rundum erneuert und mit moderner Technik schwebt das Kunstwerk von Kazuo Katase wieder neben der Karl-Branner-Brücke.

Mehr zum Blue Dancer finden Sie im RegioWiki.

Möglich gemacht haben dies Bewohner der Unterneustadt, Kunstfreunde und Sponsoren, allen voran die Kasseler Sparkasse. 32.500 Euro waren für die Instandsetzung der schwebenden Lichtskulptur nötig. Die Stadt hatte sich nach dem Anlauf der Spendenaktion bereit erklärt, die Hälfte der Kosten zu übernehmen, wenn die andere Hälfte über Sponsoren zusammenkommt. Dass das Gemeinschaftswerk gelang, hat den Künstler sehr beeindruckt. Kazuo Katase hat das Kunstwerk inzwischen der Stadt geschenkt, die künftig die Unterhaltungskosten tragen wird. (els)

Fotos: Blue Dancer schwebt wieder über der Fulda

Blue Dancer schwebt wieder über der Fulda

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.