Bluttat in Kassel-Oberzwehren: 33-Jähriger wurde vermutlich umgebracht

http://www.youtube.com/hnaonline - Kassel, 07.04.2013: Grausige Bluttat im Kasseler Stadtteil Oberzwehren: Ein 33-jähriger Mann ist am Sonntag in einem Mehrfamilienhaus in der Waldmannstraße durch Stiche in den Hals gestorben. Die Polizei schließt nicht aus, dass der Mann Opfer eines Gewaltverbrechens wurde.

Rubriklistenbild: © hna