Bombennacht in Kassel: Erinnerungen an das Inferno

http://www.youtube.com/hnaonline - Kassel: Der 22. Oktober 1943: Britische Bomber legen die Kasseler Altstadt im Zweiten Weltkrieg in Schutt und Asche. 10.000 Menschen sterben in der Bombennacht, die Stadt ist kaum noch wiederzuerkennen. Elisabeth Adolphs, heute 79, und Elisabeth Sälzer, 85, haben den Luftangriff auf Kassel erlebt. In unserem Video teilen sie ihre Erinnerungen an das Inferno.

Rubriklistenbild: © hna

Weitere Videos des Ressorts

Tierheim Wau-Mau-Insel in Kassel: Katze und fünf Nymphensittiche suchen neues Zuhause
Video

Tierheim Wau-Mau-Insel in Kassel: Katze und fünf Nymphensittiche suchen neues Zuhause

Kassel, 20. November 2016: Katze Lina ist ein ruhiger Charakterkopf. Ein ruhiges Dorf wäre das ideale Heim für sie. …
Tierheim Wau-Mau-Insel in Kassel: Katze und fünf Nymphensittiche suchen neues Zuhause
Tierheim Wau-Mau-Insel in Kassel: Katze Lina und fünf Nymphensittiche suchen ein neues Zuhause
Video

Tierheim Wau-Mau-Insel in Kassel: Katze Lina und fünf Nymphensittiche suchen ein neues Zuhause

Kassel, 20. November 2016: Katze Lina ist ein ruhiger Charakterkopf. Ein ruhiges Dorf wäre das ideale Heim für sie. …
Tierheim Wau-Mau-Insel in Kassel: Katze Lina und fünf Nymphensittiche suchen ein neues Zuhause