Bombennacht: Als das Preußische Staatstheater verloren ging

Kassel, 21. Oktober 2013: Filmaufnahmen aus dem alten Kassel sind rar. Und Bewegtaufnahmen aus dem Inneren des alten Preußischen Staatstheaters, das im Zweiten Weltkrieg teilweise zerstört und danach komplett abgerissen wurde, existieren vermutlich gar nicht. Mit moderner Computertechnologie ist es einem fünfköpfigen Team aus Kassel in Zusammenarbeit mit unserer Zeitung aber gelungen, einen historischen Film mit Schwerpunkt auf dem alten Theater zu erstellen, der ab 23. Oktober 2013 in allen HNA-Geschäftsstellen erhältlich ist. Der Titel: „Vorhang auf ...".

Rubriklistenbild: © hna

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.