Sie starben in der Bombennacht

Kassel. „Ich finde ihre Idee großartig, Opfern von damals ein Gesicht zu geben“, hat uns Hans-Jürgen Kuhnke per Mail geschrieben und ein Foto angehängt, das die frühere Familie seines Vaters Willi Kuhnke zeigt.

Zu sehen sind die 27-jährige Auguste Kuhnke geb. Kilian mit den Kindern Lothar (1 Jahr alt), Adolf (7) und Elisabeth (6), die in der Bombennacht vom 22. auf den 23. Oktober 1943 im Haus Hinter der Waage 1 ums Leben kamen. (bho) Foto:  privat/nh

Wenn auch Sie Bilder von Angehörigen oder Freunden haben, die in der Bombennacht gestorben sind, schicken Sie diese per Mail an online@hna.de oder per Post an: HNA Online, Stichwort: Bombennacht, Frankfurter Straße 168, 34121 Kassel. Wir veröffentlichen die Bilder in einer Fotogalerie in unserem Bombennacht-Spezial.

Schlagworte zu diesem Artikel

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.