Harleshausen / Jungfernkopf

Brand in Kassel: Schnelles Eingreifen der Feuerwehr verhindert Brandausbreitung

Feuerwehr Kassel bei einem Balkonbrand
+
Im Kasseler Stadtteil Harleshausen / Jungfernkopf ist es am Samstag zu einem Brand auf einem Balkon gekommen. Die Feuerwehr rückte aus. 

Zu einem Balkonbrand musste die Feuerwehr in Kassel am Samstag ausrücken. Eine Ausbreitung des Feuers konnte durch schnelles Eingreifen verhindert werden.

Kassel - Zu einem Brand in der Straße Am Ziegenberg im Kasseler Stadtteil Harleshausen/ Jungfernkopf musste die Feuerwehr Kassel am Samstag (16.01.2021) ausrücken. Dort waren Flammen und Rauch von einem Balkon eines Mehrfamilienhaus erkennbar.

Laut Angaben der Feuerwehr Kassel rückten zunächst gegen 13 Uhr der Löschzug der Feuerwache 1, der Rettungsdienst sowie die Freiwillige Feuerwehr Kassel-Harleshausen aus. Bereits beim Eintreffen konnten die Einsatzkräfte Flammen und Rauch von einem Balkon im 1. Obergeschoss eines Mehrfamilienhaus erkennen.

Brand in Kassel: Ausbreitung der Flammen konnte verhindert werden

Durch das schnelle und zielgerichtete Eingreifen der Feuerwehr konnte eine Ausbreitung von Feuer und Rauch auf den Balkon begrenzt werden. Laut Angaben der Feuerwehr Kassel bestand zu keiner Zeit des Einsatzes eine Gefahr für die Bewohner des Hauses. Mittels einem Strahlrohr und einem Trupp unter Atemschutz konnte der Brand schnell gelöscht werden.

Vor Ort im Einsatz waren 16 Einsatzkräfte der Berufsfeuerwehr Kassel, 6 Einsatzkräfte des Rettungsdienstes und 4 Einsatzkräfte der freiwilligen Feuerwehr Harleshausen. Die Sachschäden belaufen sich auf die Balkonverkleidung, Fenster und verschiedene Gegenstände. Die Feuerwehr Kassel beziffert den Sachschaden auf rund 5.000 Euro. Erst kürzlich musste die Feuerwehr in Kassel zu einem Großeinsatz ausrücken, bei einem Brand drohte das Feuer überzugreifen. (Helena Gries)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.