Mann wird schwer verletzt

Brand in Kassel: Ursache steht wohl fest - Polizei nennt Details

In Kassel kommt es am Sonntagabend (03.10.2021) zu einem Brand, bei dem ein Mann schwer verletzt wird.
+
In Kassel kommt es am Sonntagabend (03.10.2021) zu einem Brand, bei dem ein Mann schwer verletzt wird.

Nachdem es in Kassel am Sonntagabend zu einem Brand kommt, muss die Wolfhager Straße voll gesperrt werden. Mittlerweile sind die Löscharbeiten beendet.

Update vom Montag, 04.10.2021, 7.00 Uhr: Nachdem es am Sonntagabend (03.10.2021) zu einem Brand in der Wolfhager Straße in Kassel kam, hat die Kasseler Kriminalpolizei die Brandursache offenbar herausgefunden. Wie es in einem Polizeibericht heißt, dürfte ein technischer Defekt den Brand in der Erdgeschosswohnung ausgelöst haben.

Die Löscharbeiten sind bereits seit dem späten Sonntagabend beendet, auch die Wolfhager Straße ist seitdem wieder freigegeben. Wie die Feuerwehr Kassel mitteilt, musste die betroffene Wohnung, die nicht mehr bewohnbar ist, im Anschluss an die Löscharbeiten maschinell belüftet werden. Die restlichen Anwohner des Mehrfamilienhauses konnten nach einer Kontrolle wieder in ihre Wohnungen zurückkehren.

Brand in Kassel: Mann wird schwer verletzt

Erstmeldung vom Sonntag, 03.10.2021, 21.19 Uhr: Kassel - Im Kasseler Stadtteil Rothenditmold ist ein Brand in einer Wohnung eines Mehrfamilienhauses ausgebrochen. Das berichtet das Polizeipräsidium Nordhessen.

Der Wohnungsinhaber habe sich vor den Flammen retten können. Dabei sei er schwer verletzt worden. Sanitäter haben den Mann laut Polizei nach notärztlicher Erstversorgung in ein Kasseler Krankenhaus gebracht.

Brand in Wolfhager Straße: Kriminalpolizei Kassel ermittelt

Alle anderen Hausbewohner seien unverletzt. Nun ermittelt die Kriminalpolizei Kassel. Zur Brandursache und Schadenshöhe könne man noch keine Angaben machen. Die Wolfhager Straße ist wegen des Einsatzes in beide Richtungen voll gesperrt. (Jan Wendt und Nail Akkoyun)

Vor wenigen Wochen hatte ein Zeitungsausträger einen Brand in Kassel entdeckt und sofort reagiert.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.