Zimmerbrand in Wehlheiden: 25.000 Euro Schaden

Kassel. Arbeitsreicher Start für die Kassler Berufsfeuerwehr am ersten Weihnachtsfeiertag: Eine Frau meldete gegen 7.25 Uhr einen Wohnungbrand in der Kantstraße in Wehlheiden.

Als ein Löschzug und zwei Rettungswagen eintrafen, stand ein Zimmer im Erdgeschoss eines Mehrfamilienhauses in Flammen. Diese schlugen bereits aus einem Fenster und an der Fassade hinauf.

Die Feuerwehr brachte den Brand binnen 20 Minuten unter Kontrolle. Personen wurden nicht verletzt.

Fotos: Brand in Wehlheiden

Brand in Wehlheiden

Während der Löscharbeiten war die Schönfelder Straße zwischen der Wilhelmshöher Alle und der Tischbeinstraße voll gesperrt. Die Brandursache ist unklar. Die Kripo hat die Ermittlungen aufgenommen. Der Schaden wird auf rund 25.000 Euro geschätzt. (tat)

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.