Mehrere Feuer gelegt in Waldau

Brandserie: Auto, Hütte und Spielgeräte in Flammen

Nach dem Brand abgesperrt: Die Holzspielkombination auf dem Spielplatz an der Waldemar-Petersen-Straße. Foto:  Schachtschneider

Waldau. Die Feuerwehr musste zu mehreren Bränden in Waldau ausrücken. Am Mittwoch hatte die Stadt zunächst darüber informiert, dass Unbekannte am Spielplatz Waldemar-Petersen-Straße in Waldau eine Holzspielkombination mit Schaukel, Rutsche und Klettermöglichkeit angezündet hatten.

Der Schaden beträgt 15 000 Euro. In der Nacht zum Donnerstag standen dann in Waldau ein Auto, eine Holzhütte sowie mehrere Mülltonnen in Flammen. Nach Angaben von Polizeisprecherin Sabine Knöll wurde um kurz nach Mitternacht die Feuerwehr zu einem Brand an die Breslauer Straße gerufen. Dort brannte ein am Seitenstreifen geparkter VW-Polo. Durch die Hitze waren die Scheiben bereits zu Bruch gegangen und die Reifen geplatzt, als die Feuerwehr eintraf. Durch die Hitze seien auch die Dachrinnen zweier Hütten des Kleingartengeländes Forstfeld geschmolzen.

Gegen 1.30 Uhr ging erneut eine Meldung über ein Feuer in einer Holzhütte der Fuldaaue ein. Beim Eintreffen der Feuerwehr brannte die Holzhütte bereits in voller Ausdehnung. In dem Verschlag lagerte Surf-Zubehör. Die Hütte brannte komplett ab. Den Schaden schätzen die Kripobeamten auf 7000 Euro.

Gegen 2.50 Uhr wurde der Brand zweier Müllcontainer auf dem Gelände einer Kindertagesstätte an der Breslauer Straße 43 gemeldet. Die beiden Container mit einem Fassungsvolumen von 1100 Litern brannten komplett nieder. Der Schaden beläuft sich auf mindestens 3000 Euro.

Am Donnerstagmorgen um 7 Uhr meldete dann der Hausmeister der Offenen Schule Waldau eine abgebrannte Mülltonne auf dem Schulgelände der Stegerwaldstraße. Die Mülltonne mit Restmüll war durch das Feuer völlig zerstört worden. Dabei entstand ein Schaden von etwa 250 Euro.

Hinweise auf die Täter an die Polizei unter Tel. 05 61/9100. (use)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.