Polizei sucht nach drei verdächtigen jungen Männern

Brandstiftung in der Kasseler Nordstadt: Container angesteckt

Bei einem Unfall in Remsfeld werden mehrere Menschen verletzt. (Symbolbild)
+
Nach mehreren Brandstiftungen in der Kasseler Nordstadt sucht die Polizei nach verdächtigen jungen Männern.

Mehrere Müllcontainer brannten in der Nacht zum Dienstag an drei verschiedenen Stellen in der Kasseler Nordstadt. Die Beamten des Reviers Nord gehen davon aus, dass die Feuer vorsätzlich gelegt wurden und alle auf das Konto derselben unbekannten Täter gehen.

Kassel - Nach Angaben von Polizeisprecherin Ulrike Schaake wurde der erste Brand den Polizisten gegen 1.45 Uhr aus dem Tannenheckerweg in Höhe der Hausnummer 9 gemeldet. Dort war ein großer Müllcontainer in Flammen aufgegangen und komplett ausgebrannt. Durch die Hitzeentwicklung wurden zudem fünf danebenstehende Tonnen beschädigt. Die Schadenshöhe wird auf 1500 Euro geschätzt.

Nur wenige Minuten später mussten Feuerwehr und Polizei dann zu den beiden Bränden in der Grebensteiner Straße ausrücken. Dort waren vor den Hausnummern 1 und 9 zwei große Müllcontainer in Brand geraten, die dadurch völlig zerstört wurden. In diesen Fällen wird der Gesamtschaden auf weitere 1000 Euro geschätzt, so die Polizeisprecherin.

Ein Anwohner habe drei verdächtige junge Männer oder Jugendliche auf das Gelände des Friedhofs laufen sehen, die mit den Bränden in Verbindung stehen könnten. Eine sofort eingeleitete Fahndung führte nicht zur Festnahme verdächtiger Personen.  

Die Polizei bittet Zeugen, die Hinweise auf die Entstehung der Brände oder die mutmaßlichen Täter geben können, sich unter Tel. 0561-9100 zu melden. (use)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.