Busse der Linien 10 und 110 fahren ab morgen wieder normal

Breitscheidstraße fast fertig

Kassel. Die Hauptphase für die Bauarbeiten in der Breitscheidstraße steht kurz vor ihrem Abschluss, und allmählich normalisiert sich der Busverkehr in diesem Bereich. Die Linien 10 und 110 fahren ab morgen, 12. Dezember, mit Betriebsbeginn in Richtung Innenstadt wieder über die Breitscheid- und die Gilsastraße. Am Montag, 13. Dezember, ist die Buslinie 10 nach regulärem Fahrplan auch wieder zum Lossewerk unterwegs.

Stadtauswärts fahren die Busse der Linien 10 und 110 ab Samstag, 18. Dezember, wieder über die Breitscheid- und die Gilsastraße.

Aufgrund des starken Frostes kann vorerst die Ampelanlage an der Kreuzung Gilsa- und Dag-Hammarskjöld-Straße (Berliner Platz) nicht fertiggestellt werden. Deshalb fahren die Busse der Linien 52, 130 und 500 in beiden Richtungen weiterhin über die Friedrich-Ebert-Straße. (ste)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.