Gütesiegel Leseförderung für die Brencher Buchhandlung

Brencher Buchhandlung: Literarische Programmvielfalt

+
Lesevergnügen: In der Brencher Buchhandlung gibt es auch im kommenden Jahr viele interessante Veranstaltungen.

Die „Vorlesezeit bei Brencher“ – einmal im Monat samstags um 11 Uhr, ist zum Treffpunkt für Kinder und Eltern geworden. Vorleserin Hannah hat immer ein tolles Bilderbuchkino im Gepäck.

Nach jeder Lesung wird gebastelt. Leseförderung fängt bei Brencher mit den Kleinsten an. Besondere und ungewöhnliche Bilderbücher, natürlich auch die Klassiker, zeichnen das Sortiment der Buchhandlung aus.

Download der Sonderseiten West-Spezial

Aktionen zum Welttag des Buches, die Kooperation mit dem Leseclub des Wilhelmsgymnasium, Veranstaltungen mit dem Spielraumtheater, dem Theater Lakupaka, Bilderbuchkino Markus Lefrançois oder Workshops zur Buchgestaltung mit Rita Fürstenau vom Rotopol-Verlag: So sieht das breite Spektrum der Angebote für Kinder aus. Für dieses Engagement in der Leseförderung ist die Brencher Buchhandlung mit dem „Gütesiegel Leseförderung“ vom Hessischen Kultusministerium und dem Börsenverein ausgezeichnet worden.

Mit mehr als 20 Veranstaltungen in diesem Jahr ist die Brencher Buchhandlung zum Ort der Begegnung mit Autorinnen und Autoren, Verlagen und Buchmenschen geworden.

Auch im kommenden Jahr kann sich Kassel auf literarische Kostbarkeiten bei Brencher freuen. Den Auftakt bildet der literarische Neujahrsempfang mit Natascha Wodin.

Ein Ausschnitt aus dem Programm:

Natascha Wodin

„Irgendwo in diesem Dunkel“ Donnerstag, 24.1.2019 19:30

Simone Buchholz

„Mexikoring“ Lesung und Krimi-Talk

Freitag, 01.02.2019, 19:30 Uhr

Nino Haratischwili

„Die Katze und der General“

Samstag, 16.2.2019, 19:30 Uhr

Michael Lacher

„Arbeit und Industrie in Kassel“

Dienstag, 26.02.2019, 19:30 Uhr

Unda Hörner

„1919 Das Jahr der Frauen“

Mittwoch, 13.3.2019, 19:30 Uhr (zum internationalen Frauentag)

Erich Hackl

„Am Seil“ Eine Heldengeschichte

Dienstag, 26.03.2019, 19:30 Uhr

Abbas Khider

„Deutsch für Alle“

Dienstag, 14.5.18

Vorlesezeit: 

2.2.19, 2.3.19, und 6.4.19

Für alle Veranstaltungen gibt es Tickets im Vorverkauf. Weiter Infos und Karten online: buchhandlung- wilhelmshoehe.de (nh)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

der Inhalt dieses Artikels entstand in Zusammenarbeit mit unserem Partner. Da eine faire Betreuung der Kommentare nicht sichergestellt werden kann, ist der Text nicht kommentierbar.

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.