Bühne für großes Open-Air-Konzert von HNA und Staatsorchester wächst

Kassel. So kann das Wetter mindestens bis zum Wochenende bleiben. Für die Bühnenbauer, die derzeit die Vorbereitungen für das große HNA-Sommer-Open-Air-Konzert am kommenden Samstag treffen, ist es bereits ideal. Stück für Stück wächst die etwa 60 Tonnen schwere Bühne derzeit.

Im Laufe des Donnerstags wird sie fertig sein. Zwölf Leute fügen die in fünf Lastwagen angelieferten Teile aneinander, sagt Uwe Drahotta von der Firma Drakab. Es ist die gleiche Bühne wie vor zwei Jahren. Im documenta-Jahr 2012 machte das Klassik-Konzert unter freiem Himmel eine Pause. 

Beleuchtete Orangerie 

Die 17 mal zwölf Meter große Spielfläche bietet viel Platz für das Staatsorchester Kassel mit seinem Dirigenten Patrik Ringborg. Dach und Beleuchtungsbögen werden rund zwölf Meter aufragen. Vor der Kulisse der beleuchteten Orangerie bieten diese ein attraktives Bild – gekrönt von einem großen Feuerwerk am Abendhimmel. Das Konzert wird um 20 Uhr beginnen. Bereits ab 18 Uhr werden Speisen und Getränke angeboten. 

Viele nutzen dieses Ereignis bereits ab dem Nachmittag für ein ausgedehntes Picknick auf der Karlswiese, mit Freunden oder der Familie. Picknickdecken, Campingstühle oder selbstgemachte Leckereien haben sie oft mit im Gepäck. Da wieder tausende Besucher erwartet werden (im vergangenen Jahr waren es 30.000), empfiehlt die KVG die Anreise mit Bus, Tram oder RegioTram. Wer an der Straßenbahnhaltestelle Friedrichsplatz aussteigt, erreicht die Karlswiese zu Fuß über die Gustav-Mahler-Treppe an der documenta-Halle. 

KVG bietet Shuttle-Busse an

Auch in diesem Jahr bietet die KVG einen kostenlosen Bus-Shuttle-Verkehr für die Besucher des Open-Air-Konzerts an. Zwischen 18 und 20.20 Uhr fahren die Busse im Zehn-Minuten-Takt vom Auestadion über die Messehallen zur Orangerie. Dabei bedienen sie die Haltestellen Auestadion, Kegelzentrum, Giesewiesen, Damaschkebrücke, Messehallen, Siebenbergen, Gärtnerplatzbrücke, Schwimmstadion und Orangerie. 

 Nach dem Ausklingen des Konzerts fahren die Busse ab etwa 22.30 Uhr in umgekehrter Richtung. Sie sind gut erkennbar durch Plakate „Shuttlebus HNA Sommer-Open Air“. Der Auedamm wird wegen des Konzerts ab 17 Uhr gesperrt. Deshalb können Kulturzelt-Besucher nur die Straße „An der Karlsaue“ benutzen, um nach dem Konzert nach Hause zu kommen. Die Open-Air-Besucher sollten sich auch für den spätabendlichen Heimweg rüsten und eine Taschenlampe dabei haben. Gegen Vorlage der HNA-Bonus-Card gibt es diese am HNA-Stand übrigens gratis. Vielleicht ist auch ein Regenschirm für alle Fälle anzuraten – mit der Zuversicht, dass er am Samstagabend nicht gebraucht wird. 

Service

Mix populärer klassischer Musik

Das Sommer-Open-Air-Konzert von HNA und Staatsorchester Kassel beginnt am Samstag, 24. August, um 20 Uhr auf der Karlswiese vor der Orangerie. Der Eintritt ist frei. Das Feuerwerk beginnt gegen 22.30 Uhr, Konzertende ist gegen 22.45 Uhr.

Das Orchester unter der Leitung von Patrik Ringborg wird einen unterhaltsamen Mix aus Oper, Operette, Konzert und Filmmusik präsentieren. Durch das Programm führt Orchesterdirektorin Insa Pijanka. (hei)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.