Café Flora feiert Geburtstag

+
Lädt herzlich ein: Arnulf Rettberg freut sich auf viele Besucher anlässlich des einjährigen Bestehens.

Ein Jahr Café Flora – für Arnulf Rettberg und das Team vom Café mit Alt-Casseler Charme am Hauptfriedhof ein Grund zur Freude: Am Samstag, 1. Juni, wird daher in der Holländischen Straße 77a das einjährige Bestehen von 10 bis 17 Uhr gebührend gefeiert.

„Wir laden alle unsere treuen Kunden ein, ein paar gesellige Stunden mit uns zu verleben“, sagt Arnulf Rettberg.

Mit der Eröffnung des direkt an das Blumenhaus Carle angrenzenden Cafés vor einem Jahr ging für die Familie Carle ein lang gehegter Traum in Erfüllung. Seit diesem Zeitpunkt freuen sich Besucher neben Kaffeespezialitäten und hausgemachten Torten auch über das besondere Ambiente des Café Flora. Auf Wunsch bietet das Café Flora seine Räume für Veranstaltungen und Trauerfeiern an. Bereits beim Betreten wird der Alt-Casseler Charme deutlich – nicht zuletzt aufgrund der vielen Bilder des historischen Kassels an den Wänden.

Download

PDF der Sonderseite 1 Jahr Café Flora

Ein weiterer Grund zum Feiern ist für den Inhaber die Tatsache, dass die Geschäftsleute vor Ort sehr gut harmonieren. „Die Zusammenarbeit funktioniert hier besonders gut“, bestätigen auch Silvia Sander-Carle und Sabine Carle-Wallheinke, die das benachbarte Blumenhaus Carle betreiben. „Hier gibt es für Trauernde mit dem Bestatter, unserem Blumenhaus und dem Café nun alles aus einer Hand“, loben die Geschwister des seit 80 Jahren bestehenden Blumenhauses den Standort direkt am Hauptfriedhof. Seit jeher verbinde man im Blumenhaus Carle Tradition mit moderner und kreativer Floristik. „Ein Besuch lohnt in jedem Fall“, betont Arnulf Rettberg. (zms)

Partner dieser Sonderveröffentlichung

Liebe Leserinnen und Leser,

der Inhalt dieses Artikels entstand in Zusammenarbeit mit unserem Partner. Da eine faire Betreuung der Kommentare nicht sichergestellt werden kann, ist der Text nicht kommentierbar.

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.