Das neu gestaltete Rektorat der Kunsthochschule ist künftig auch Ausstellungsraum

Ein Chef-Büro mit Botschaft

Neues Schaufenster: Produktdesignerin Hanna Krüger (von links), Fotograf Joscha Schell und Rektor Christian Philipp Müller. Foto: von Busse

Kassel. Ein Schaufenster soll das neu gestaltete Rektorat an der Kunsthochschule sein, ein Ort der Begegnung, eine Bühne. „Hier möchten wir Ihnen zeigen, was wir alles können“, sagte Rektor Christian Philipp Müller, als sich bei der ersten Vernissage fast 100 Menschen in seinem Büro drängelten.

Dessen Öffnung versteht der 54-jährige Schweizer als Botschaft. Künftig soll die Kunsthochschule hier im monatlichen Rhythmus die Vielfalt der Werkstätten, die Vernetzung der Studiengänge präsentieren: „Gäste sollen zu Freunden, Förderern, Gönnern werden.“ Der „Showroom“ ist auch ein Appell an die Uni-Verwaltung, weitere Ausstellungsräume neben dem studentisch organisierten Stellwerk zu schaffen.

Beispielhaft für die hohe Qualität der Lehre ist für Müller die Arbeit von Hanna Krüger. Sie hat 2011 ihr Diplom als Produktdesignerin gemacht, lehrt inzwischen selbst an der Kunsthochschule und hat das Rektorat gestaltet.

Krüger hat das Ensemble, das vor 50 Jahren von Paul Friedrich Posenenske entworfen wurde, rekonstruiert, aufbereitet und neu interpretiert. Farben, Material und Ideen wollte sie in die heutige Zeit transformieren. Ungewöhnlich ist das Regalsystem, das auch Offenheit und Transparenz symbolisieren soll, mit wie Schindeln übereinander geschichteten, verschiebbaren Türen.

Als erster Künstler stellt Joscha Schell aus. Der Meisterschüler von Prof. Bernhard Prinz zeigt unter anderem Fotografien, die er während seines London-Aufenthalts als DAAD-Stipendiat quasi nebenbei mit seiner Handykamera gemacht, aber als edle Glanzlack-Laserausdrucke vervielfältigt hat. Triste Ecken, Merkwürdiges am Rande. „Visuelle Notizen“, sagt Schell.

In der Raummitte steht ein Tisch, „an dem wir alle sitzen“, sagt Rektor Müller, „kein klassisches Direktorenpult: Ich setze auf Teamarbeit.“

Das Rektorat ist nach Vereinbarung zu besichtigen, Kontakt: Assistentin Sünje Todt, Tel. 0561/8045368.

Von Mark-Christian von Busse

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.