Chic in den Frühling

+
Perfekt aufeinander abgestimmt: Danuta Bancarzewski präsentiert Hosen von Adelina aus den aktuellen Frühjahrs- und Sommerkollektionen.

Bei Dana Moden in Kassel hält der Frühling schon jetzt Einzug. In dem Fachgeschäft, das sich auf modische Komforthosen spezialisiert hat, wird es immer farbenfroher.

Download

PDF der Sonderseite "Von Mensch zu Mensch"

 „Wir befinden uns derzeit im Umbruch von warmer winterlicher Bekleidung zur farbenfrohen Frühlingsmode“, sagt Geschäftsführerin Danuta Bancarzewski.

Bei den beliebten Dehnbundhosen der Firma Adelina bietet Dana Moden die größte Auswahl in Nordhessen. „Die Hose mit der perfekten Passform haben wir hier in allen Größen und Materialien vorrätig“, erklärt Bancarzewski. Mehrere Farben und Längen sind bis zur Konfektionsgröße 56 im Geschäft ansprechend präsentiert. Die Hosen in Stoff- und Jeansqualität gibt es auch in zahlreichen Sondergrößen.

„Vielen fällt es schwer, farblich zueinander passende Kleidungsstücke zu finden“, sagt Bancarzewski. Bei Dana Moden ist das kein Problem. Eine große Auswahl an individuellen Oberteilen der Firma Lebek komplettiert das Angebot. „Wir legen einen ganz besonderen Wert darauf, dass sich unsere Kundinnen modisch aufeinander abgestimmt kleiden und bevorzugen dabei den klassischen Stil“, erklärt Bancarzewski. (skb)

Partner dieser Sonderveröffentlichung

Das könnte Sie auch interessieren

Liebe Leserinnen und Leser,

der Inhalt dieses Artikels entstand in Zusammenarbeit mit unserem Partner. Da eine faire Betreuung der Kommentare nicht sichergestellt werden kann, ist der Text nicht kommentierbar.

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.