Ein Rad für City, Sport und Natur

+
Alle sind Radfahrer: Über die Eröffnung der B.O.C.-Filiale in Kassel freuen sich Geschäftsführer Bernd Heumann (von links), Filialleiter Lars Köditz und Stadtrat Heinz Schmidt.

Die Fahrradsaison hat begonnen, und rechtzeitig zum Start gibt es eine neue Anlaufstelle für Radfahrer. In der Heiligenröder Straße 21 wurde die erste hessische B.O.C.-Filiale eröffnet. Nach dem Umbau der ehemaligen Bikemax-Filiale bietet sie nun in großzügigem Ambiente alles rund ums Rad.

„Bei uns steht der Kunde mit allen Belangen im Mittelpunkt. Ist er nach dem Kauf mit einem unserer Produkte unzufrieden, tauschen wir es innerhalb von zwei Wochen nach dem Kauf um – ohne Wenn und Aber“, sagt Bernd Heumann, Geschäftsführer der Bike & Outdoor Company (B.O.C.).

Themenwelten lotsen durch die verschiedenen Sparten des Radfahrens. Ein E-Bike-Kompetenzcenter bietet eine große Modellauswahl mit neuester Motorengeneration. Auch im Trekking- und Citybereich sind große Marken wie Bergamont, Ghost, Kettler, Merida oder Raleigh vertreten. Radrennsportler werden bei B.O.C. ebenfalls fündig.

Download

PDF der Sonderseite Neueröffnung B.O.C.

Für die jüngsten Zweiradfahrer gibt es eine eigene Abteilung mit Modellen für alle Altersklassen, vom Drei- oder Laufrad bis hin zum 26-Zoll-Bike. Der Clou: Auf jedes Kinderfahrrad, dass sie bei B.O.C. kaufen, erhalten Eltern einen Rabatt für das nächste Rad der Sprößlinge.

Probefahrten sind gleich im Laden möglich: Auf einer Indoor-Strecke können Interessenten ihr Lieblingsrad in aller Ruhe testen.

Über 1000 Räder hält der Fachhändler vorrätig. Dazu gibt es das passende Zubehör, vom Helm bis zu Fahrradbekleidung. Zur Filiale gehört eine offene Werkstatt – Kunden können bei der Reparatur ihres Rades zusehen.

Wintersport-Sortiment

Im Winter machen die Räder einem Wintersport-Sortiment für Ski- und Snowboardfahrer Platz. Fahrräder gibt es trotzdem, auch die Werkstatt hat ganzjährig geöffnet. (zip)

Liebe Leserinnen und Leser,

der Inhalt dieses Artikels entstand in Zusammenarbeit mit unserem Partner. Da eine faire Betreuung der Kommentare nicht sichergestellt werden kann, ist der Text nicht kommentierbar.

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.