"One World: Together At Home"

"Aufgeregt und vorfreudig": Milky Chance aus Kassel bei weltweitem Corona-Benefizkonzert 

Am Samstagabend steigt das Corona-Benefizkonzert "One World: Together At Home" - mit dabei als einzige deutsche Band: Milky Chance aus Kassel. 

  • Am Samstagabend (18.04.2020) findet das Corona-Benefizkonzert "One World: Together At Home" statt.
  • Veranstalter ist Global Citizen Festival - eine internationale Bewegung gegen extreme Armut.
  • Über 100 Interpreten, darunter Lady Gaga, Billie Eilish, die  Rolling Stones und Milky Chance aus Kassel.

Kassel - Eigentlich sollte die hessische Erfolgsband Milky Chance ("Stolen Dance") gerade durch die USA und Kanada touren - wegen der Corona-Krise aber mussten die Musiker ihre Auftritte verschieben. 

Nun sind die gebürtig aus Kassel stammenden Philipp Dausch und Clemens Rehbein (beide 27) an diesem Samstag (18.04.2020) als einzige deutsche Künstler beim großen Corona-Benefizkonzert im Internet dabei. Dafür bringt Pop-Superstar Lady Gaga unter dem Motto "One World: Together at Home" Künstler aus aller Welt zusammen, um die Helfer in der Pandemie-Krise zu unterstützen.

Corona: Internationales Benefizkonzert - Milky Chance aus Kassel dabei

Angekündigt haben sich neben Milky Chance große Namen wie Taylor Swift, Alicia Keys, Jennifer Lopez oder Paul McCartney. Nervös mache sie das nicht, sagte Sänger Clemens Rehbein der Deutschen Presse-Agentur. "Aufgeregt vielleicht, und vorfreudig, aber nicht hibbelig. Es ist cool für uns, dabei zu sein." 

Milky Chance werden mit einem Livestream aus Kassel dabei sein. "Wir haben hier noch unseren Proberaum beziehungsweise Homestudio", erklärte Rehbein. Sein Bandkollege Dausch wird extra aus Berlin anreisen.

Corona: Milky Chance aus Kassel bei Benefizkonzert - Live aus Kassel

"Philipp kommt nach Kassel, und wir sehen uns dann ausnahmsweise auf Sicherheitsabstand", sagte der Sänger. Spielen werden sie drei Lieder, laut Rehbein "eine Mischung aus neuen und alten Songs". Derzeit arbeitet die Band laut Rehbein von zu Hause aus an neuer Musik. Etwa jeden zweiten Tag seien sie momentan im Homestudio. 

Außerdem haben Milky Chance unter anderem auf Spotify und Instagram mittlerweile vier "stayhome-sessions" veröffentlicht, auf denen die Musiker von zu Hause aus Akustikversionen von Songs ihres neuen Albums spielen. Offenkundig mit großer Reichweite: Über diese Stücke, so Rehbein, sei der Veranstalter des Benefizkonzertes, die Entwicklungsorganisation Global Citizen, auf die junge deutsche Band aufmerksam geworden.

Corona: Internationales Benefizkonzert von Global Citizen mit Milky Chance aus Kassel 

Das Global Citizen Festival findet seit 2012 jährlich statt. Organisiert wird das Festival vom  Global Poverty Project - eine Bewegung, die den weltweiten Kampf gegen extreme Armut aufgenommen hat. 

Bei dem Corona-Benefizkonzert handelt es sich laut dem Veranstalter nicht um einen Spendenmarathon - es solle vielmehr darauf aufmerksam machen, das alle Menschen in der Corona-Krise einen wichtigen Beitrag leisten können, indem sie zu Hause bleiben, Hände waschen und Regierungen sowie Unternehmen zu mehr Einsatz auffordern.

Corona: Benefizkonzert mit Milky Chance aus Kassel wird weltweit ausgestrahlt

Das Event für alle die gegen Corona kämpfen wird weltweit auf zahlreichen TV-Sendern sowie Streaming-Plattformen gezeigt und ist in zwei Etappen angelegt: Zum warm werden gibt es einen mehrstündigen digitalen Livestream, direkt im Anschluss startet die TV-Show "One World: Together At Home".

Corona: Benefizkonzert mit Milky Chance aus Kassel - so kann man es in Deutschland verfolgen

  • YouTube zeigt den digitalen Livestream am Samstag, 18.04.2020 ab 20 Uhr deutscher Zeit. Der Stream ist 72 Stunden abrufbar
  • MagentaMusik360 wird die gesamte Show übertragen – am Samstag, 18.04.2020 von 20 Uhr bis 4 Uhr, das Video wird im Anschluss 72 Stunden verfügbar sein.
  • #Dabei TV und RTL TVnow zeigen die Show Live am 19.04.2020 ab 2 Uhr – das Video wird jeweils 72 verfügbar sein. Auf #Dabei TV wird die Show außerdem am 20.04.2020 um 20 Uhr wiederholt.
  • MTV zeigt die Show am 19. April um 19.15 Uhr, auf Comedy Central ist sie am Sonntag um 23 Uhr zu sehen.
  • Für alle, die am Sonntagmorgen einschalten wollen: VOXup zeigt die Wiederholung am 19.04.2020 um 9.30 Uhr.

Die vollständige Liste mit allen Sendern und Sendezeiten weltweit sowie das ganze Line-up gibt es hier.

dpa/dir

Erst kürzlich verrieten die Musiker von Milky Chance aus Kassel, wie sie mit der aktuellen Situation umgehen - Corona-Krise als Chance begreifen*, sagen die beiden.

Im November 2019 hat das Pop-Duo Milky Chance aus Kassel sein neues Album veröffentlicht - Die Fortsetzung des Popwunders?

Eine Band ausKassel rechnet mit Michael Wendler* ab - Droht jetzt eine Klage des Schlagerstars?

*hna.de ist Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerkes.

Rubriklistenbild: © MM Konzerte

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.