Elf Anbieter gibt es

Corona-Tests in der Region Kassel: Hier kann man sich testen lassen

In einem Zentrum können sich Einwohner mit einem kostenlosen Schnelltest auf eine mögliche Infizierung mit den Corona-Virus testen lassen.
+
In einem Zentrum können sich Einwohner mit einem kostenlosen Schnelltest auf eine mögliche Infizierung mit den Corona-Virus testen lassen (Symbolbild).

Immer mehr Apotheken und andere Einrichtungen bieten in Kassel Coronatests an, die jeder einmal pro Woche kostenlos machen kann – auch wenn er keine Symptome hat. Ein Überblick.

Kassel – Immer mehr Apotheken und andere Einrichtungen bieten in Kassel Coronatests an, die jeder einmal pro Woche kostenlos machen kann – auch wenn er keine Symptome hat. Ein Überblick.

Wo kann ich mich in Kassel überall testen lassen? Momentan kommen beinahe täglich neue Teststellen hinzu. Mit Terminabsprache sind Tests möglich bei:

  • Da Vinci Apotheke, Leipziger Straße 164, 34123 Kassel
  • Landgraf-Karl-Apotheke, Landgraf-Karl-Straße 1, 34131 Kassel
  • Palmen-Apotheke, Heinrich-Plett-Straße 69, 34132 Kassel. Für Schulen und Institutionen sind Außeneinsätze buchbar.
  • Post-Apotheke, Friedrich-Ebert-Straße 27, 34117 Kassel
  • Testcenter Kassel, Struthbachweg 3, 34127 Kassel
  • Victoria Apotheke, Holländische Straße 74, 34127 Kassel
  • Zahnarztpraxis Anne-Kathrin Ripke, Kochstraße 8, 34121 Kassel

Corona-Tests in Kassel: Es gibt elf Anbieter

Ohne Termin sind Tests möglich bei (es kann zu Wartezeiten kommen):

  • Landgraf-Philipp-Apotheke, Leipziger Straße 195, 34123 Kassel
  • Schnelltestzentrum im GWG Stadtteiltreff Mitte, Tränkepforte 4, 34117 Kassel
  • Testzentrum der Kassenärztlichen Vereinigung, Mönchebergstraße 41
  • Treppe 4, Treppenstraße 4, 34117. Dort werden Tests ab heute in Zusammenarbeit mit dem DRK Kassel angeboten.

Alle hessischen Testmöglichkeiten gibt es auf corona-test-hessen.de

Kassel: Corona-Tests sind kostenlos in Apotheken und anderen Einrichtungen möglich

Was ist noch geplant? Die Victoria Apotheke will ab nächster Woche zusammen mit „Kassel Stadtrundfahrt und Reisebüro“ ein mobiles Team losschicken, das in den Stadtteilen und bei Veranstaltungen Coronatests anbietet. Außerdem starten zeitnah:

  • Primus Apotheke (ab 29.3.), Wilhelmshöher Allee 91, 34121 Kassel
  • Rondell Apotheke (ab 1.4.), Mönchebergstraße 41-43

Was muss ich zum Test mitbringen? Den Personalausweis und die Krankenversicherungskarte. Während letztere beispielsweise im Testzentrum auf dem Gelände des Klinikums benötigt wird, verlangen andere Teststellen einen Ausweis.

Kann ich mich eigentlich nur an meinem Wohnort kostenlos testen lassen? Nein. Das geht laut Land Hessen überall. Also nicht nur in den hessischen Landkreisen, sondern bundesweit in den einzelnen Teststellen. (Marie Klement)

Weitere Corona-News gibt es kompakt zusammengefasst auf unserer Themenseite

Ab kommenden Montag (29.03.2021) gelten für Kassel folgende Corona-Regeln. Die aktuellen Fallzahlen für Stadt und Kreis Kassel finden Sie hier.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.