1. Startseite
  2. Kassel

Das HNA-Regiowiki ist nun Teil der Geschichte

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Marie Klement

Kommentare

Logo des HNA-Regiowikis
Logo des HNA-Regiowikis © HNA

2006 als Kassel-Lexikon gestartet, erfreute sich das HNA-Regiowiki viele Jahre großer Beliebtheit. Nach 16 Jahren ist nun Schluss: Das Angebot wird eingestellt.

Bereits wenige Monate nach seinem Start arbeiteten mehr als 100 Autoren am Kassel-Lexikon mit. Schnell wuchs es über die Grenzen der Stadt hinaus und entwickelte sich zu einem digitalen Lexikon für Nordhessen und Südniedersachsen. So änderte sich auch der Name des Angebots: Aus dem Kassel-Lexikon wurde das HNA-Regiowiki.

In den vergangenen Jahren war es allerdings ruhig geworden um die Enzyklopädie, die von der Idee her genauso funktioniert wie die ihrer großen Schwester Wikipedia. Immer weniger Autoren beteiligten sich zuletzt, sodass viele Inhalte veraltet waren. Auch das technische Grundgerüst der Seite entsprach nicht mehr den aktuellen Standards. So ist nun die Entscheidung gefallen, das Angebot einzustellen.

Beliebte Inhalte werden nach und nach auf HNA.de übertragen. Etwa die historischen Sportfotos, die Ex-HNA-Sportredakteur Peter Fritschler in den vergangenen Jahren gesammelt und somit ein einzigartiges Bild-Archiv geschaffen hat. Auch das vom documenta-Experten Dirk Schwarze betreute documenta-Portal mit seinen umfassenden Inhalten zu Ausstellungsleitern, Kuratoren, Standorten, Künstlern und Kunstwerken wird sich auf HNA.de wiederfinden. Ebenso die Inhalte zur Kasseler Bombennacht mit der oft aufgerufenen Opfer-Liste.

Ansonsten wird das Regiowiki nun Teil der Geschichte der Region - so wie es stets viele Geschichten und Informationen über Nordhessen und Südniedersachsen enthielt.

Wir bedanken uns zum Abschied nochmal bei allen Autoren, die in den vergangenen 16 Jahren so fleißig an dem Online-Lexikon mitgearbeitet und es damit zu einem Erfolg gemacht haben.

Im Regiowiki fanden sich Informationen über viele Orte und Ereignisse. Über die Jahre haben mehrere Tausend Nutzer an dem Online-Lexikon mitgearbeitet. © HNA

Auch interessant

Kommentare