Taschenträger-Trick: Dieb beklaute 90-Jährige nach Einkauf

Kassel. Mit dem sogenannten Taschenträger-Trick hat ein etwa 35 bis 40 Jahre alter Mann am Mittwochnachmittag eine 90-jährige Frau in der Hansteinstraße (Wehlheiden) beklaut.

Hinweise an die Polizei unter Tel. 05 61/9100

Nach Angaben von Polizeisprecher Wolfgang Jungnitsch kam die Seniorin um kurz nach 15 Uhr mit ihrem Rollator vom Einkaufen nach Hause. Sie hatte ihren Rollator und den darin verstauten Einkauf bereits in das Treppenhaus des Wohnhauses an der Hansteinstraße geschafft. Plötzlich kam der Täter in den Hausflur und bot der Frau seine Hilfe beim Tragen an. Dies lehnte die 90-Jährige dankend, aber entschieden ab.

Dies habe den Unbekannten aber nicht abgehalten: Er griff in den Rollator und nahm aus dem Korb den Leinenbeutel, in dem sich der Einkauf und die Geldbörse der Frau befanden. Erst als die Dame den Täter lautstark aufforderte, ihr die Tasche wiederzugeben, drehte sich dieser um und gab die Einkaufstasche zurück. Anschließend verschwand er.

Wenig später bemerkte die 90-Jährige dann, dass der Täter ihre Geldbörse aus der Einkaufstasche gestohlen hatte. Darin befanden sich 80 Euro, der Personalausweis und die Krankenkassenkarte.

Der Tatverdächtige soll 35 bis 40 Jahre alt und 1,75 bis 1,80 Meter groß sein. Er hatte eine normale bis kräftige Statur und trug eine graue Windjacke, eine dunkle Hose und dunkle Schuhen sowie eine graue Basecap, die unten einen roten Rand hatte. (use)

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.