Dieb brachte gestohlene Ringe zurück

Kassel. Wer in seinem Haus einen Dieb ertappt, rechnet mit vielem, aber nicht damit, dass der Täter die Beute freiwillig zurückgibt.

Entsprechend verdutzt war wohl die 77-jährige Bewohnerin einer Doppelhaushälfte an der Cauerstraße (Fasanenhof), die am Dienstagnachmittag in ihrem Wohnzimmer einen Eindringling überraschte, der gerade den Schrank durchwühlte.

Die Frau hatte sich gegen 16.30 Uhr urz im Garten aufgehalten, als der Dieb ins Haus geschlichen sein muss. Entrüstet verwies die 77-Jährige den Mann aus dem Haus. Der kehrte jedoch gleich zurück und übergab der Dame zwei Goldringen, die er zuvor gestohlen hatte. Erst dann trat er die Flucht in Richtung Koboldstraße an, berichtet Polizeisprecherin Sabine Knöll. Ganz ohne Beute flüchtete er allerdings nicht, wie sich später herausstellte: Er hatte 30 Euro aus dem Portemonnaie der Rentnerin mitgehen lassen. (rud)

Täterbeschreibung: etwa 25 Jahre alt, 1,70 Meter groß, untersetzte Figur, gepflegtes Äußeres, kurze dunkle Haare, bekleidet mit dunkler Jeans und kariertem Hemd. Er sprach Deutsch mit vermutlich türkischem Akzent. (rud)

Hinweise: Polizeipräsidium Nordhessen, Tel. 0561/91 00.

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.