Polizei nahm 40-Jährigen fest - Dieb fuhr in fremdem Auto

Vorderer Westen. In einem gestohlenen Auto hat die Kasseler Polizei am Ostermontag einen 40-Jährigen getroffen. Der Mann war auf der Friedrich-Engels-Straße unterwegs. Dort sei er festgenommen worden, teilte Polizeisprecherin Sabine Knöll mit.

Bei sich habe er ein Navigationsgerät gehabt, das offensichtlich aus einem Auto stammte, dass zuvor an der Spohrstraße aufgebrochen worden war. Den Aufbruch habe ein Zeuge beobachtet, der die Polizei alarmierte und den Fluchtwagen samt Kennzeichen beschreiben konnte.

Auf der Friedrich-Engels-Straße stoppten Beamte des Reviers Mitte den 40-Jährigen schließlich. Er fuhr einen Golf, den er zuvor an der Friedrichstraße gestohlen haben soll. Die Besitzerin habe den Diebstahl noch gar nicht bemerkt.

Zudem sei der 40-Jährige alkoholisiert gewesen. Ein Atemalkoholtest habe einen Wert von 1,8 Promille ergeben. Der Mann ist der Polizei bereits wegen anderer Straftaten bekannt und sei nicht im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis gewesen. Auf Antrag der Staatsanwaltschaft wurde er einem Amtsrichter vorgeführt, der Untersuchungshaft anordnete. (clm)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.