Dieb riss Frau Handy vom Ohr

Kassel. Dreister Diebstahl am Ohr: Ein Mann hat einer 22-jährigen Frau aus Kassel, die am Mittwochabend telefonierte, ihr Handy aus der Hand gerissen. Anschließend flüchtete er auf einem Fahrrad in Richtung Altmarkt.

Nach Angaben von Polizeisprecher Torsten Werner war die Frau auf dem Königsplatz aus der Straßenbahn ausgestiegen und in Richtung Oberste Gasse gegangen. In Höhe des Martinsplatzes näherte sich ihr gegen 22.30 Uhr unbemerkt ein Fahrradfahrer, der ihr das Mobiltelefon entriss.

Das Opfer konnte den Täter nur vage beschreiben: Der Mann hat dunkle, kurze Haaren. Er soll eine dunkelblaue Jeans und eine schwarze Kapuzenjacke getragen haben. (use)

Hinweise an die Polizei unter Tel. 05 61/9100.

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.