Dieb schlug Verkäuferin ins Gesicht und flüchtete - Polizei sucht Zeugen

Kassel-Niederzwehren. Sehr aggressiv reagierte ein Mann, der am Montagabend gegen 20 Uhr beim Diebstahl von Kleidungsstücken erwischt worden war.

Nach Angaben von Polizeisprecherin Sabine Knöll war der Mann in einem Bekleidungsgeschäft an der Credestraße (Niederzwehren). Mit mehreren Kleidungsstücken sei er in die die Umkleidekabine gegangen. Dort habe er ein Hemd und eine Jacke unter seine eigentliche Oberbekleidung gezogen und wollte damit den Laden verlassen.

Das habe eine 27-jährige Verkäuferin bemerkt und wollte den Täter zusammen mit einer Kollegin festhalten. Daraufhin habe der Dieb der 27-Jährigen ins Gesicht geschlagen und die andere Mitarbeiterin getreten. Als ihn die Frauen daraufhin losließen, flüchtete der Täter mit der gestohlenen Kleidung im Wert von 50 Euro aus dem Geschäft.

Beschreibung: Der Dieb ist etwa 1,87 Meter groß, 20 bis 30 Jahre alt, sehr dünne Gestalt, auffällige Wunde oder Herpesblase an der Lippe, ergrautes schwarzes kurzes Haar, vermutlich russischer Herkunft. Er soll mit einem grauen Anzug bekleidet gewesen sein. (use)

Hinweise an die Polizei unter Tel. 05 61/9100.

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.