Mann stahl Geldbörse aus Rollator

Dieb wird mit Foto gesucht

Tatverdächtiger: Das Foto stammt aus einer Überwachungskamera. Foto:  Polizei (nh)

Kassel. Mit einem Foto aus der Überwachungskamera einer Bank fahndet die Polizei nach einem Mann, der verdächtigt wird, 1300 Euro vom Konto einer 91-jährigen Frau abgehoben zu haben.

Die EC-Karte stammt aus dem Portemonnaie der Seniorin, welches ihr wenige Minuten zuvor aus dem Rollator gestohlen worden war. Nach Angaben von Polizeisprecher Torsten Werner passierte die Tat bereits Mitte Dezember. Da die Ermittlungen nach dem Täter bislang ohne Erfolg geblieben seien, erhoffe man nun, mit der Fotoveröffentlichung den entscheidenden Hinweis zur Identität des Tatverdächtigen zu bekommen.

Die Seniorin war am Dienstag, 17. Dezember 2013, um kurz vor 10 Uhr in der Kasseler Innenstadt unterwegs, hob am Geldautomaten der Sparkasse an der Wolfsschlucht 200 Euro von ihrem Konto ab und tätigte einen kleinen Kauf in einer Apotheke an der Unteren Königsstraße.

Nach dem Bezahlen steckte sie ihre Geldbörse in ihre Handtasche, die sie einen Augenblick im Korb ihres Rollators unbeaufsichtigt ließ. In diesem Moment muss der Unbekannte das Portemonnaie entwendet haben. Erst zu Hause wurde die Frau telefonisch vom Fundbüro informiert, dass ihre Geldbörse in einem Schnellrestaurant gefunden worden war.

Die Sorge der Rentnerin, dass der Dieb Geld abgehoben haben könnte, wurde bei der Überprüfung des Kontoauszugs bestätigt. Demnach hob ein Unbekannter 1300 Euro vom Bankkonto des Opfers ab. Bei dem Tatverdächtigen handelt es sich laut Foto aus der Überwachungskamera um einen Mann mit kräftiger Gestalt. Er hat ein rundes Gesicht mit hervorstehenden Augen. Bei der Aufnahme trug er eine Jacke und eine Kappe mit Schirm. (use)

Hinweise an die Polizei unter Tel. 05 61/9100.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.