16.000 Euro Schaden

Diebe erbeuten 25 neuwertige Reifensätze 

+

Kassel. Bei einem Einbruch in Container auf dem Gelände eines Autohauses an der Leipziger Straße haben Unbekannte mindestens 25 Sätze neuwertiger Reifen im Wert von rund 16.000 Euro gestohlen.

Der Einbruch in zwei der Container auf dem Lagerplatz des Autohauses an der Leipziger Straße, schräg gegenüber der Walkmühlenstraße, war Mitarbeitern am Mittwochmittag aufgefallen. Da am Vorabend gegen 20.30 Uhr, als der letzte Mitarbeiter den Hof verlassen hatte, noch alles in Ordnung war, hatte sich die Tat vermutlich im Laufe der Nacht abgespielt. Laut Polizei hatten die Diebe von den Bahngleisen hinter dem Gelände aus den Zaun zum Lagerplatz des Autohauses gewaltsam aufgebogen und dort die beiden Container mit Werkzeug aufgebrochen. Das Fahrzeug, mit dem sie die 25 Sätze Reifen aller Wahrscheinlichkeit nach abtransportiert hatten, stand vermutlich am vorderen Rolltor zur Leipziger Straße.

Möglicherweise haben Kunden des benachbarten Schnellrestaurants oder Verkehrsteilnehmer Beobachtungen gemacht und können Hinweise auf die Täter geben. 

Zeugen melden sich bei der Kasseler Polizei unter 0561/9100.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.