Diebe nahmen sechs Kugelschreiber aus Kanzlei mit

Kassel. Einbrecher haben in der Nacht von Sonntag auf Montag in einer Kasseler Anwaltskanzlei sechs hochwertige Stifte mitgenommen. Den Schaden, den die bisher unbekannten Täter in der Kanzlei an der Goethestraße verursachten, dürfte nach Angaben der Polizei aber wesentlich höher sein.

Die Einbrecher hatten ein Loch in die Scheibe eines Fenster im Erdgeschoss geschlagen und öffneten dann die Fenster. Anschließend stiegen sie in die Räume der Juristen ein.

Wie ein Zeuge der Polizei mitteilte, handelt es sich offenbar um zwei Personen. Dieser hatte gegen in der Nacht zu Montag Geräusche gehört und gegen 0.30 Uhr zwei verdächtige Männer in Richtung Westerburgstraße weglaufen sehen.

Der Zeuge beschrieb die Männer folgendermaßen: Einer ist von kräftiger Gestalt, kurz geschorene Haare und soll einen Trenchcoat getragen haben. Der zweite Täter war schlank, trug einen olivfarbenen Trenchcoat, eine graue Stoffhose und eine dunkle Schiebermütze. Hinweise an die Polizei unter Tel. 0561/9100. (mho)

Rubriklistenbild: © picture-alliance/ dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.