Dieb stibitzt einer 76-Jährigen die Kette vom Hals

Kassel. Dreister Diebstahl im Kasseler Westend: Ein Trickdieb hat am Dienstagmittag einer alten Dame offenbar die Goldkette vom Hals genommen und unbemerkt gegen billigen Modeschmuck ausgetauscht.

Wie die 76-Jährige der Polizei gegenüber berichtete, sei sie gegen 12.15 Uhr auf der Pappenheimstraße Richtung Tannenkuppenstraße entlang gegangen, als ein Auto neben ihr anhielt und ein Mann ausstieg. Der Fremde habe sie in gebrochenem Deutsch nach dem Weg gefragt und auf einer Straßenkarte Würzburg gezeigt.

Nachdem die Seniorin ihm die Fahrtrichtung erklärt hatte, erzählte der Mann, seine Mutter sei gestorben. Er wolle zehn Euro für Essen haben und versuchte der 76-Jährigen einen Ring auf den Finger zu stecken. Das habe sie aber verhindert, woraufhin der Mann wieder ins Auto stieg.

Erst zuhause bemerkte die alte Dame, dass sie statt ihrer Goldkette mit einem sogenannten Himbeermuster eine andere Halskette trug.

Täterbeschreibung: 1,70 Meter groß, südländisches Aussehen, schwarze Haare, Stoppelschnitt. Bei dem Auto, in dem die ganze Zeit ein zweiter Mann gesessen hat, soll es sich um einen dunklen Kombi gehandelt haben. (rud)

Hinweise: Polizei Kassel, Tel. 0561/9100.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.