Diebe stahlen königsblauen Schulbus in Waldau

Waldau. Ein königsblauer VW LT, der als Schulbus genutzt wird, ist in der Nacht zum Donnerstag auf der Nürnberger Straße (Waldau) gestohlen haben.

Nach Angaben von Polizeisprecher Torsten Werner war der Kastenwagen von einem Mitarbeiter eines Busunternehmens in Fuldatal-Ihringshausen am Mittwochabend, gegen 18.15 Uhr verschlossen auf dem Seitenstreifen vor dem Kleingartenverein Forstgelände abgestellt worden. Am Donnerstagmorgen gegen 6.30 Uhr stellte der Mitarbeiter den Diebstahl fest und alarmierte die Polizei.

Die Fahndung nach dem blauen Fahrzeug mit dem Kennzeichen KS-Z 3965 verlief bislang ohne Erfolg. Besonders auffällig an dem Fahrzeug waren die am Heck auf dem Dach zusätzlich angebrachten Seitenblinker.

Zeugen, die verdächtige Wahrnehmungen gemacht haben oder den Standort des blauen VW LT kennen, werden gebeten, sich beim Polizeipräsidium Nordhessen unter Tel. 05 61/9100 zu melden.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.