Diebe stahlen mehrere Katalysatoren

Kassel. Auf Katalysatoren haben es unbekannte Täter in der Nacht zum Freitag abgesehen. Laut Polizeisprecherin Sabine Knöll seien die Katalysatoren von Fahrzeugen unterschiedlicher Firmen abgeschraubt worden. Der Stehlschaden beträgt wohl mehrere Tausend Euro.

Im Laufe des Freitags seien bei verschiedenen Kasseler Polizeirevieren die Diebstähle angezeigt worden. Die Täter waren auf Firmengelände in Waldau, Niederzwehren, Niedervellmar gelangt.

Dabei lag das Augenmerk insbesondere auf Transporter der Marke Mercedes Benz, die dort als Firmenwagen abgestellt waren. Die Diebe schraubten zunächst die Auspuffanlage ab und entfernten danach den Katalysator.

Die abmontierte Auspuffanlage wurde in den meisten Fällen zurückgelassen. Die Tatzeit lässt sich von Donnerstag, 20.30 Uhr, bis Freitag, 7.30 Uhr, eingrenzen. (use)

Hinweise an die Polizei unter Tel. 05 61/9100.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.